Bürgerbündnis lädt zur Podiumsdiskussion ein

Am 16.5.14 um 19 Uhr findet in der Grundschule Martinus-straße in Esch eine Podiumsdiskussion im Vorfeld der Kommunalwahl statt. Seit einigen Jahren gerät der nördliche Kölner Stadtteil immer wieder durch das Auftreten sogenannter Nationaler Autonome in die Schlagzeilen. Seit gut anderthalb Jahren formiert sich im Rahmen des Bürgerbündnisses für ein buntes Esch Widerstand. Mit zuständigen Lokalpolitikern sollen Fragen geklärt werden, worin die Gründe für diese Entwicklung liegen und was die lokalen Politiker unternehmen wollen, um dem braunen Treiben ein Ende zu setzen? Weitere Aspekte sind die Aufklärung in der Grundschule und der Einfluss des örtlichen Freizeitangebotes für Jugendliche. Folgende Politiker haben ihre Teilnahme zugesagt: Ira Sommer (CDU), David Krahnenfeld und Eike Danke (SPD), Michael Birkholz (FDP) sowie Klaus Roth und Dieter Wernig (Die Linke).