Das WIR im Kölner Norden

SPD Köln Nord

„Erneut wird der Kölner Norden abgehängt“

„Erneut wird der Kölner Norden abgehängt“

Der S-Bahnhof in Köln-Longerich ist nicht barrierefrei und in die Jahre gekommen. Schon seit langer Zeit ist das immer wieder ein brisantes Thema, denn ältere Menschen, Menschen mit Einschränkungen oder Familien können diese Haltestelle nicht benutzen. Der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kossiski hat bereits zahlreiche Gespräche organisiert, bei denen die Bürgerinnen und Bürger ihren Unmut direkt an die DB, VRS, KVB und die Stadt weitergeben konnten. Im Juni dann der scheinbare Lichtblick: NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst unterschrieb das Projekt zur Modernisierungsoffensive für 17 Bahnhöfe im Rheinland, darunter auch der Bahnhof in Köln-Longerich. Andreas Kossiski hat daraufhin eine Kleine Anfrage gestellt, wann der Bahnhof verbindlich modernisiert werde. Am 09. Oktober hat der Minister die Anfrage beantwortet, das Ergebnis: Ernüchterung. Das Land NRW sei nicht Vertragspartner und könne daher nur die Antworten des „Nahverkehr Rheinland (NRV)“ wiedergeben. Zum jetzigen Zeitpunkt könne man keine Angaben machen, alleine die Planung betrage drei bis vier Jahre. Unklar sei zudem, ob noch einmal zwei bis drei Jahre für ein Planfeststellungsverfahren eingeplant werden müssen; Ausschreibungen der Bauleistung müssten auch erfolgen. Die Bauzeit würde dann in etwa zwei Jahre dauern. Schnell wird den Bürgerinnen und Bürgern also nicht geholfen. Ganz im Gegenteil, es könnte noch fast ein Jahrzehnt dauern, bis der Bahnhof fertig modernisiert und barrierefrei ist.

Hierzu erklärt Andreas Kossiski: „Alle verantwortlichen Stellen beweisen zum wiederholten Mal: die Stadt endet für sie am Militärring. Erneut wird der Kölner Norden abgehängt. Dieses Ergebnis ist ein weiterer Schlag ins Gesicht all derer, die auf barrierefreien öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind.“

 

Die Kleine Anfrage finden Sie hier.

Die Antwort des Verkehrsministeriums finden Sie hier.

(…)

99 Views

Kommentare sind geschlossen.

WhatsApp an den Stadtbezirksvorsitzenden whatsapp
WhatsApp Gruppe der SPD im Kölner Norden whatsapp